Kontakt | Impressum
Einmal um Deutschland #2

Harte Melone

29. September 2015 von

11214192_476067712574439_195905969078406237_n

4 Menschen, 2 w, 2 m, lesekundig. 1 Betreuer. 1 Hilfskellner. Der Hilfskellner bin ich. Wir haben einen Auftrag. Fahrt um dieses dicke Land. Bereist seine äußersten Zipfel. Ernährt Euch ausschließlich von regionalen Spezialitäten. Erzählt den Menschen Geschichten zu 25 Jahren deutscher Einheit und kämpft um ihre Gunst. Ihr dürft dabei keine Requisiten benutzen, nicht singen und nur Selbstverfasstes vortragen. Das ist ein reisender Poeten-Wettstreit. Oder auch: der Zipfelbund Poetry Slam.
Weiterlesen →

Einmal um Deutschland #1

Gysi und die 7 Lerchen

28. September 2015 von

2015-09-27 22.09.37
4 Menschen, 2 w, 2 m, lesekundig. 1 Betreuer. 1 Hilfskellner. Der Hilfskellner bin ich. Wir haben einen Auftrag. Fahrt um dieses dicke Land. Bereist seine äußersten Zipfel. Ernährt Euch ausschließlich von regionalen Spezialitäten. Erzählt den Menschen Geschichten zu 25 Jahren deutscher Einheit und kämpft um ihre Gunst. Ihr dürft dabei keine Requisiten benutzen, nicht singen und nur Selbstverfasstes vortragen. Das ist ein reisender Poeten-Wettstreit. Oder auch: Zipfeltreffen Die Poetryslamtour.
Weiterlesen →

Heiden#Aua

Sie kommen näher

14. September 2015 von

Bild: Caruso Pinguin

Bild: Caruso Pinguin

Jetzt wird die Bedrohung greifbar. Jetzt sind das nicht mehr nur ein paar hunderttausend anonyme Nichtschwimmer auf ihrem abenteuerlichen Survival-Trip, jetzt werden die richtig gefährlich. Jeder dritte Migrant hat Abitur. Damit haben wir nicht gerechnet. Weiterlesen →

Miho

Bitte Gott, vergib uns nicht, denn wir wissen was wir tun.

10. September 2015 von

Bild: Zoriah

Bild: Zoriah

Sonnenlose Tage, typisch irisches Wetter. Aus dem grauen Himmel fallen Regentropfen in meine Teetasse. Sie trommeln leise, tanzbare Rhythmen auf dem Papier, weichen es auf, so dass der Kugelschreiber zu schmieren beginnt. Ich versuche meine Kippe vor dem Regen zu schützen, während sich Pfützen auf dem Betonfußboden zu meinen Füßen bilden. Schöner asphaltierter Hinterhof. Graue Hauswände, grauer Himmel, grauer Boden. Graue Gedanken. Weiterlesen →

Frank Hoffmann

Manchmal

8. September 2015 von

Bild: tind

Bild: tind

Manchmal wünsch ich mir, ich wär Astronaut, würde wie einst Neil Armstrong mit einer Rakete auf den Mond geschossen werden und könnte mir den Erdaufgang mit der Sonne im Rücken und umgeben von der Unendlichkeit des Raumes anschauen. Weiterlesen →

Daniel Jurke

Fluchtgedanken

3. September 2015 von

Bild: Altmann

Bild: Altmann

Ein Gedanke treibt mich um. Es ist der Gedanke an Flucht. Es ist ein Gedanke, der hundertausende Menschen im Moment vorantreibt, sie nehmen eine gefährliche Reise auf sich, um einen sicheren Hafen zu erreichen. Einen Hafen der sie vor Tod und Verfolgung schützt. Weiterlesen →

Henning H. Wenzel

Es gab einen Anlass

31. August 2015 von

Bild: Ulrich Joho

Bild: Ulrich Joho

Es gab einen Anlass und es hieß, schreib mal hin da zu dem Anlass.
Ich schrieb.
Dann platzte der Anlass, aber das Geschriebene ist nun da.
Lest es langsam.
Vielleicht sogar über mehrere Tage hinweg.
Weiterlesen →

Andrea Rajoy

Für‘s Leben gelernt

26. August 2015 von

Bild: insane gal

Bild: insane gal

Beim Mittagessen fällt mir plötzlich Frau P. ein, meine Deutschlehrerin in der siebenten Klasse. Wenn wir freitags letzte Stunde bei ihr Unterricht hatten und der Junge vor mir ungeduldig auf die Armbanduhr blickte, fragte sie ihn jedes Mal: „Na, Stefan. Hat Mutti schon die Kartoffeln aufgesetzt?“ Weiterlesen →

Mal was Leichtes

Genuss oder Leben

11. August 2015 von

Bild: Gregor Schmidinger

Bild: Gregor Schmidinger

Steht ein sogenanntes verantwortungsvolles Leben, ein Leben welches als Geschenk verstanden und angenommen wird im Gegensatz zu einem ungezügelten, möglicherweise auch selbstzerstörerischen Genuss? Ungezügelt will dabei als personalisiert verstanden wissen. Für die fromme Helene mag der Genuss einer zweiten Tasse Melissentee bereits triebhaft und sündig scheinen. Harry Rowolth hatte in dieser Hinsicht ein anderes Maß und verließ seine legendären Lesungen selten unter einer Flasche Hochprozentigem. Immerhin wurde er dafür zum Ambassador of Irish Whiskey ernannt.
Weiterlesen →

Sportnews

Bad mit Pilz

6. August 2015 von

Wahplakat

Deutschland, Sommer 2015. Das Boot ist voll, singen die geistigen Leichtmatrosen zur Melodie von den Moorsoldaten. Sie erinnerten ihn, meint mein bester alter Freund, an die dumpfäugigen Brüllpimmel der Vorwendezeit, die erst unter Muttis feuchtwarmer Schürze vorgekrochen kamen, als die Gefahr, von einem freundlichen Volkspolizisten versehentlich erschossen zu werden, weitgehend gebannt war. Weiterlesen →

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 110 111 112 vor