Kontakt | Impressum
Über 7 Brücken will ich gehn

Brückenpack – oder Eine Hose voll dünner Argumente

24. Februar 2015 von

Bild: Julia

Bild: Julia

Als ich neulich wie jeden Samstag beim Fleischer meines Vertrauens für die Wochenendration Hackepeter anstand, fiel mein Blick auf eine ausgelegte Liste. Darauf wurden Unterschriften DAFÜR  gesammelt, dass ich GEGEN eine weitere Neiße-Brücke bei einem Bürgerbegehren abstimmen kann.  Da man an einem Samstagvormittag sehr lange auf die 150 Gramm Bastelmasse für den kleinen Mettigel warten muss, konnte ich in aller Ruhe studieren, wer sich schon auf der Unterschriftenliste eingetragen hatte. Mit Namen und Adresse. Dass so etwas in Zeiten der Datenschutzdiktatur noch möglich ist, stimmte mich dermaßen froh, dass ich einige Erinnerungsfotos schoss. Damit ist es mir nun auch möglich, mich bei allen Unterzeichnern persönlich zu bedanken.

Weiterlesen →

Udo Tiffert

Die Nadine, der Felix und das Musikvideo

17. Februar 2015 von

Bild: Marco Maas

Bild: Marco Maas

Der Park der psychiatrischen Klinik liegt in einem sanften Nebel. Über den kleinen Gräben kann man durch den Nebel hindurchsehen, über den Wiesen jedoch ist er undurchdringlich, milchig, weiß. Felix steht am Fenster. Er schläft im Stehen. Weil dabei seine Augen offen bleiben, glaubt jeder der ihn von draußen sieht, daß er in den nebligen Park blickt. Weiterlesen →

Miho

Liebesbrief an die Kunst

12. Februar 2015 von

Bild: FaceMePLS

Bild: FaceMePLS

Ich hasse alles an dir. Die Ansprüche, die ich wegen dir an mich selbst stelle. Die Konkurrenz und Eifersucht zwischen allen die dich lieben. Zu denen ich mich wohl oder übel zählen muss. Es ist wie ein Balztanz um deine Gunst. Und ich hatte ernsthaft geglaubt, ich hätte das nicht mehr nötig. Weiterlesen →

Briefe an Freunde

Liebes Dresden,

3. Februar 2015 von

Bild: Matt Lancashire

Bild: Matt Lancashire

lange habe ich gezögert, ob ich dir schreiben soll. Zu groß war meine Angst, nicht die richtigen Worte zu finden. Doch nun, da sich der große Hype langsam legt, habe ich keine Bedenken, dass du dir sogar deutliche Worte wünschst. Schließlich bist du nun die Hauptstadt der Meinungsfreiheit. Weiterlesen →

Johannes Döhler

Widerstand und Ergebung

2. Februar 2015 von

Hingabe

am ende der straße ziehen wolken übers pflaster, leblose wolken von vergangenen zeiten erzählen von zufriedenheit im schatten der geschehnisse Weiterlesen →

Henning H. Wenzel

Prokrastinierendes Schreiben

29. Januar 2015 von

Carl_Spitzweg_-_Der_arme_Poet_(Neue_Pinakothek)

„Ein Hoch auf alle Witwen!“ Warum schreibe ich das? Ich habe keine Ahnung und es hat mit den folgenden Zeilen absolut nichts zu tun. Wenn alle „Facebook-Freunde“ von mir 10 € auf mein Konto überwiesen, wäre ich für den Moment gerettet. Bei 20 € stünde ich auf der sicheren Seite. Für höhere Beträge schriebe ich sogar Spendenquittungen. Wie heißt das heute – Schwarmfinanzierung? Weiterlesen →

November / Dezember

2015 wird so (6/6)

27. Januar 2015 von

Bild: Marlon E

Bild: Marlon E

Altmann und Krüger, die Görlitzer Auguren, wissen wie stets, was kommt. Hier steht’s. Weiterlesen →

September / Oktober

2015 wird so (5/6)

26. Januar 2015 von

Bild: SH Photography .de

Bild: SH Photography .de

Altmann und Krüger, die Görlitzer Auguren, wissen wie stets, was kommt. Hier steht’s. Weiterlesen →

Juli / August

2015 wird so (4/6)

23. Januar 2015 von

Bild: dwarslöper

Bild: dwarslöper

Altmann und Krüger, die Görlitzer Auguren, wissen wie stets, was kommt. Hier steht’s. Weiterlesen →

Mai / Juni

2015 wird so (3/6)

22. Januar 2015 von

Bild: Torsten Eckert

Bild: Torsten Eckert

Altmann und Krüger, die Görlitzer Auguren, wissen wie stets, was kommt. Hier steht’s. Weiterlesen →

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 105 106 107 vor