Kontakt | Impressum
In China fällt ein Reissack um

Keiner trauert um den Teufel

26. Juli 2010 von

Fahrrad

Vor wenigen Tagen ist er ein letztes Mal vom Fahrrad gestiegen. Fritz Teufel, Ikone der 68er Studentenbewegung, clownesker Kollege von Meister Langhans, Mutti Obermaier, der ewigen Uschi und den anderen wild und öffentlichkeitswirksam umeinander kopulierenden Genossen der berüchtigten Kommune 1.

Weniger geläutert schien der müde Teufel schließlich als vielmehr gelangweilt vom dialektischen Spiel zwischen Possen reißen und Brände stiften, als er sich Ende der siebziger Jahre von den Gewaltexzessen des RAF-Terrorismus abwand und einen Fahrradkurierdienst aufbaute.

Weiterlesen →

Gastbeitrag von Markus Müller

Wer sich nicht wehrt

23. Juli 2010 von

Gehirn

Ob es wohl hilft, wenn ich mal einem Jugendlichen den Rotstift durch’s Maul ziehe? Wem sollte es missfallen, wenn ich hie und da einem Halbstarken die Artikel in den Sprachgebrauch prügelte? Selbst bei mir erwische ich schon mal ein “Alda” oder “Lan”, das sich in den Redefluss einschleicht. Und ich schäme mich.

Weiterlesen →

Gastbeitrag von Steffen Klaus

Sharing is Love

22. Juli 2010 von

SexyBookmarksSeit heute bieten wir Ihnen einen neuen Service auf unserem Kostblog an: Unter jedem Blogbeitrag befinden sich sogenannte Bookmarks, die zum Verbreiten der Inhalte dienen. Wir nutzen das weit verbreitete Tool “Sexy Bookmarks“. Dies sieht nicht nur schön aus, es beinhaltet auch fast alle bekannten Bookmarking Dienste und Social Networks.

Weiterlesen →

Betrachtungen eines nautischen Klippschülers (6)

Meuterei auf der Nussply

22. Juli 2010 von

Fahnen

Streit und Hader bestimmen das Leben an Bord. Die knappen Wasservorräte sind ein ständiger Anlass für Reibungen. Um die beiden Bierflaschen und die kleine Pfütze Rotwein, die unsere Tage erträglicher machen sollten, war von Anfang an ein erbitterter Kampf ausgebrochen, der in blitzartigen Messerattacken und unerwarteten Schlägen mit dem Bootshaken seinen unerfreulichen Höhepunkt fand.

Weiterlesen →

Gastbeitrag von Steffen Klaus

Haben Sie schon einen Avatar?

21. Juli 2010 von

Immer wieder werde ich gefragt, wie man sein Bild in den Kommentaren, wie auf unserem Kostblog veröffentlichen kann. Deshalb möchte ich Ihnen eine kleine Anleitung geben, wie auch Sie Ihren eigenen Avatar erstellen können.

Die WordPress-Erfinder haben dazu einen eigenen Dienst entwickelt – den sogenannten Gravatar. Bei einem Gravatar handelt es sich um einen global verfügbaren Avatar (Global Recognized Avatar), welcher mit der E-Mail-Adresse des Benutzers verknüpft ist. Das Anlegen des Globally Recocgnized Avatar (Gravatar) ist sehr einfach und wird von vielen Blogs, so auch hier unterstützt. Vielleicht haben Sie sich auch schon gewundert, warum einige mit Gesicht erscheinen und bei anderen wiederum nur der blasse Typ vor der grauen Wand angezeigt wird.

Weiterlesen →

Lyreleien

Klavier

20. Juli 2010 von

Zeit

Das Klavierspiel glich

einer aufgebahrten, blassen Nackten,

die mit ihren Fingerspitzen herumspielt

und ab und zu einen Seitenblick

aufs Publikum wirft,

um zu überprüfen,

ob es zuhört

oder nur gafft.

Foto: Arielle Kohlschmidt

Betrachtungen eines nautischen Klippschülers (5)

Aurelia im Risottorausch

19. Juli 2010 von

Sonnenuntergang

Hart und entbehrungsreich ist das Leben auf See. Auch unser Törn ist in dieser Hinsicht wahrlich kein Zuckerschlecken. Skorbut und Hungerödeme sind unsere ständigen Begleiter. Da nach dem Willen der Schiffsführung auf der “Wappen von Ueckermünde” niemand hungern muss, ohne zu frieren, stellt sich schon bald ein Gefühl unendlicher körperlicher Verelendung ein.

Weiterlesen →

Ich verrate nichts...

Herzlichen psst…

16. Juli 2010 von

Geburtstagstorte

"Das Leben ist wie eine Rolle auf dem Theater.
Es kommt nicht darauf an, dass lange, sondern daß gut gespielt wird."

So sprachs der alte Seneca und widmete sich wieder seiner Denkschrift, warum es weise sei, als Herrscher Milde walten zu lassen.

Genau das wünsche ich uns im Kreise unseres heutigen Geburtstagskindes. Herzlichen Glückwunsch, lieber Axel. Lass uns ein gutes Spiel machen.

Foto: Arielle Kohlschmidt

Betrachtungen eines nautischen Klippschülers (4)

Im tiefen Wellental

16. Juli 2010 von

Zerfetzte Fahne

Ein Sturm ist ein Sturm ist ein Sturm. Das ist nicht anders als bei den Tischen. Unter einem Tisch kann man Zuflucht suchen bei Unwetter oder Ehestreit. Unter einem Sturm nicht. Man kann in ihn hineinfahren. Es gibt Menschen, die das schön finden.

Weiterlesen →

Aus Haus und Garten

Manchmal…

15. Juli 2010 von

Katze, Krallen, Brett

…sollte man seinem Brett vorm Kopf die Krallen zeigen!

Foto: Kathleen Mangatter

Seite: zurück 1 2 3 ... 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 vor