Kontakt | Impressum

Artikel der Kategorie ‘Mike Altmann’

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 vor

Revolutionäre Zelle

9. Juli 2012 Von: Kategorie: Allgemein, Mike Altmann 6 Kommentare →

Es geschieht, als ich den Müll runterbringen will. Ich stehe mit dem übel riechenden Eimer halb in der Wohnung und halb im Treppenhaus. Spüre, wie sich eine revolutionäre Zelle in meinem Körper rasant vermehrt. Die Pulsadern bekommen Übergewicht. Mein Entschluss steht: „Nein, liebe Gesellschaft, ich mache nicht mehr, was du von mir erwartest. Ich werde […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

In Achim

29. Juni 2012 Von: Kategorie: Geschichte, Mike Altmann 1 Kommentar →

Frühling 1993. Das erste halbe Jahr meiner Soldatenlaufbahn in Berlin-Treptow beim Jägerbataillon 581 habe ich ohne eine einzige kriegerische Handlung erfolgreich hinter mich gebracht. Ich wiege durch die Zeit im Offizierscasino zehn Kilo mehr und bin auch insgesamt ziemlich träge geworden. Major Pelzer hat Wort gehalten. Der Bundesminister für Verteidigung, mein Freund Volker, bezahlt mir […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Christian Häckl droht mit 25 Grad

19. Juni 2012 Von: Kategorie: Allgemein, Mike Altmann 2 Kommentare →

Christian Häckl verursacht Augenkrebs. Ich fordere von der Weltgesundheitsorganisation Gegenmaßnahmen einzuleiten. In Gebieten mit demografischen Verwerfungen – also dort, wo der Lebensbaum wie eine Tanne nach Knut kopfüber im Sandkasten steckt – sollte es ab sofort verboten sein, dass Temperaturen über 25 Grad angekündigt werden.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Im Offizierscasino

4. Juni 2012 Von: Kategorie: Geschichte, Mike Altmann 1 Kommentar →

1992 neigt sich dem Ende entgegen. Die drei Monate Grundausbildung beim Jägerbataillon 581 in Berlin-Treptow laufen wie ein Länderspiel. Nachdem ich den Dreh raus habe, mit welchen Krankheiten ich beim Stabsarzt durchkomme, muss ich keinen einzigen Gewaltmarsch mitmachen. Die erste Truppenübung hat mir auch gereicht. Drei Tage ohne fließend Wasser und ohne Fernsehen. Ganz schlimm. […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Besuch bei einer alten Dame

22. Mai 2012 Von: Kategorie: Mike Altmann, Sport 5 Kommentare →

Echte Fußballfans haben das gewisse Etwas. Also diese Art von Etwas, das mich unruhig werden lässt. Ich kann nicht genau sagen, ob es der leicht muffige Geruch ihrer Fanshirts ist, die sie nie waschen, weil sonst die Autogramme verblassen. Oder ist es die Sterni-Standarte, die sie immer locker umweht, weil sie seit der Geburt Flaschenkinder […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Mein Albtraum im IKEA-Bett

16. Mai 2012 Von: Kategorie: Mike Altmann Noch keine Kommentare →

Axel Sundersen, der Erfinder des Buntstiftspitzers hat gut lachen. Er sitzt bei Aquavit in der mollig warmen Küche seines reetgedeckten Häuschens vor den Toren von Västervik. Zu Besuch sind Svantje und Ville, das Zwillingspärchen von gegenüber. Normalerweise kommt nie jemand bei ihm vorbei, außer Margrit, der alten Postbotin, die nebenbei Drogen verkauft. Sie ist vor […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Auf Stube

8. Mai 2012 Von: Kategorie: Geschichte, Mike Altmann 13 Kommentare →

Oktober 1992. Ein Tag zum Helden zeugen. Der blaue Himmel über Berlin zeigt mir den Mittelfinger. Und die Demonstranten vor dem Kasernentor des Jägerbataillons 581 am Treptower Park auch. Ich muss doch wohl völlig bescheuert sein, nicht nur wegen der albernen Kurzhaarfrisur, die ich unter einem Basecap verberge. Eine Minute später schließt sich hinter mir […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Die Musterung

24. April 2012 Von: Kategorie: Geschichte, Mike Altmann 6 Kommentare →

Es ist 1992. Ja, es gab schon Farbfernsehen und die ersten Faxgeräte. Besitzer von Mobiltelefonen bekamen Rücken und einen Vogel gezeigt. Die graue Maus DDR war erst zwei Jahre unter der Erde und ich stolzer Inhaber eines sächsischen Abiturs nach baden-württembergischem Lehrplan. Zur damaligen Zeit gab es noch einen Frondienst. Aufgrund von Unruhen in der […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Am Buffet

11. April 2012 Von: Kategorie: Küchengeflüster, Mike Altmann 6 Kommentare →

Die Verpflegungsaufnahme in Form eines Buffets zu organisieren, das haben sich nicht die Köche ausgedacht. Das waren die Psychologen. Nirgendwo sonst kann man die Untiefen des menschlichen Seins besser studieren als an den langen Tafeln der aufgebahrten Köstlichkeiten. Mit Hilfe eines dauergeliehenen Taschenbuches habe ich mir heimlich Aufzeichnungen gemacht und präsentiere jetzt nicht ohne Stolz […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Der deutsche Ausstiegskampf

22. März 2012 Von: Kategorie: Mike Altmann 7 Kommentare →

Im Februar, wenn der Odem in Deutschland schon beim ans Atmen denken gefriert, gibt es zwei Optionen auszubrechen. Erste Variante: Man kann sich Kunststoffbretter unter dicke Stiefel schnallen und auf schwarzen Pisten zwischen Betrunkenen oder an Selbstüberschätzung Leidenden Slalom fahren. Dazu Schlagermusik hören, die nach dem siebenten Jagertee anfängt, das Kleinhirn zu okkupieren, was  unmittelbare […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 vor