Kontakt | Impressum

Artikel der Kategorie ‘Heinz Eggert’

Seite: zurück 1 2 3 4 vor

Irrtümer dauern länger

18. Juli 2013 Von: Kategorie: Heinz Eggert 2 Kommentare →

Letztens war ich wieder einmal im schönen Breslau zu einer Konferenz. Die Fahrt dorthin ist einfacher geworden, denn seit Jahren ist die neue Autobahn fertig. Noch vor Jahren erinnerte sie uns mit ihren Schlaglöchern und ihren Verwerfungen an den Zustand der alten Autobahn Bautzen – Dresden vor 1989. Deshalb überraschte es auch nicht, dass beide, auf beiden Seiten […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Zeitreise in eine wundersame Geldvermehrung

2. Juli 2013 Von: Kategorie: Heinz Eggert 3 Kommentare →

Wenn ich reise,  achte ich immer noch auf die hinterlassenen Spuren der ehemaligen Grenzübergänge von der DDR zur Bundesrepublik Deutschland. Hier endete bis 1989 meine  Bewegungsfreiheit. Dann bin ich  – auch heute – immer noch froh, dass dieser Spuk vorbei ist. Mit 40 Jahren durfte ich 1986  das erste Mal für 10 Tage in die Bundesrepublik Deutschland. Ich hatte über die […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Er – fahrung

18. Juni 2013 Von: Kategorie: Heinz Eggert 1 Kommentar →

Selbst der schönste Herbst kommt in die Phase, die dem Ansetzen der Spritze des Zahnarztes ähnelt, der die Nerven vereisen will. So ist es immer Ende November. Die meisten meiner Freunde haben ihre Motorräder in den Winterschlaf geschickt. Nur noch die ganz Harten rollen verwegen aus. Immerhin wartet noch der Treff – meist bei Eis […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Schnelligkeit ist keine Zier

28. Mai 2013 Von: Kategorie: Heinz Eggert 1 Kommentar →

Eigentlich wäre es zum Haare ausraufen gewesen. Nur dazu muss man welche haben und außerdem war ich auch selber schuld. Ich wollte schnell auf die Sparkasse, um am Geldautomaten Geld abzuholen. Zur Schnelligkeit gab es eigentlich keinen Grund, wohl aber zur Höflichkeit. Deshalb hielt ich einer etwas fülligen Frau, voll gepackt mit vollen Einkaufstaschen, die […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Perspektiven

21. Mai 2013 Von: Kategorie: Heinz Eggert 3 Kommentare →

Jeden Tag flattern mir Einladungen ins Haus. Gegen Werbung kann man sich schützen, gegen Einladungen nicht. Eine Einladung kam zum Seminar “Drohende Perspektivlosigkeit der Jugend“. Das Thema gab das Ergebnis schon vor. Ich hätte gerne Dietrich dahin geschickt. Aber leider lebt er nicht mehr. Über Chancen und Perspektiven hätte er nämlich viel zu erzählen gehabt.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Verrücktes Alter

21. Februar 2013 Von: Kategorie: Heinz Eggert 3 Kommentare →

  Das Altern ist schon seltsam. In jungen Jahren kann man es kaum erwarten älter zu werden, wenn man dann älter ist, hat man den Eindruck, die Zeit rast. Ich weiß, wovon ich spreche. Mit 16 Jahren war ich im Rostocker Kino ganz stolz, dass ich schon wie 18 aussah. Zumindest wurde mein Ausweis zum […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Das Heilige nicht entweihen

25. Dezember 2012 Von: Kategorie: Heinz Eggert 2 Kommentare →

Es gibt Zeitgenossen, an denen jegliche Kritik abprallt und denen man deshalb Teflon-Eigenschaften nachsagt. Offensichtlich gibt es aber auch Feste, an denen jegliche Kritik abprallt. Weihnachten ist so ein Fest. Monate vor Weihnachten geht schon ein Stöhnen der Empörung durchs Land. Es wird geklagt über Stress und Hektik, Kitsch und Sentimentalität, komprimiert zusammengefasst in dem […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Unser Pfarrer weiß alles

29. Oktober 2012 Von: Kategorie: Heinz Eggert 2 Kommentare →

Gottesdienst 1986 in Oybin. Unter den Besuchern war auch eine sehr resolute, von mir hoch geachtete alte Frau, die Besuch von ihrer Schwiegertochter aus dem Westen bekommen hatte. Ich mochte diese ältere Frau, weil sie weder in der Hitler- noch in der Honecker-Zeit aus ihrem Herzen eine Mördergrube machte. Legendär war ihr Auftritt 1936 als […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Einmal im Altenheim

22. Oktober 2012 Von: Kategorie: Heinz Eggert 3 Kommentare →

Es war 1976. Ich war 29, Pfarrer in Oybin und Hilde B. wurde 90 Jahre alt. Ich mochte diese alte couragierte Frau. Schon als junges Mädchen hatte sie im 1.Weltkrieg mit einem Rotkreuz- Koffer Soldaten auf dem Schlachtfeld medizinisch versorgt . Im 2. Weltkrieg verlor sie ihren Mann und ihren einzigen Sohn. Sie nahm dann […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Griechenland in der Frauenkirche

16. Oktober 2012 Von: Kategorie: Heinz Eggert 5 Kommentare →

Freunde aus Griechenland sind da. Klar, dass uns der Gesprächsstoff nicht ausgeht. Die schlechten Nachrichten überschlagen sich. Nichts Gutes für das Land, für die Menschen und für den Euro. Unsere Freunde erzählen, aber vieles verwundert sie auch nicht. Dazu kennen sie ihr Land zu gut. Gefälschte Zahlen beim Euro-Eintritt, Korruption, jeder vierte Grieche arbeitet (oder […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Seite: zurück 1 2 3 4 vor