Kontakt | Impressum

Artikel der Kategorie ‘Daniel Elsner’

Seite: 1 2 3 4 5 vor

Krims Märchen.

17. März 2014 Von: Kategorie: Daniel Elsner, Unterhaltung Noch keine Kommentare →

Manchmal wünschte ich mir, ich wäre ein von Megapower gestählter Superheld. Einer, der durch die Lüfte saust und den niemand aufhalten kann. Meinetwegen auch in roten Strumpfhosen oder mit einer lächerlichen Binde vor den Augen. Dann würde ich sie alle einsammeln und zusammen in einen Raum sperren. Den Janukowitsch. Die Merkel mit samt der Clinton […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Grenzen der reinen Vernunft

25. Oktober 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner, Ingolf Griewank, René Seidel Noch keine Kommentare →

Yolley Gockgolley war wohl der berühmteste lettische Kaninchenzüchter unserer Zeit. Dem Verlag “Schwiegermutterpuree” ist es zu verdanken, dass sein Werk nun erstmals in 23 Bänden vollständig verlegt wird – in Capraleder gebunden. Ein großer Schritt für die Menschheit. Pech für die Ziegen. Exklusiv präsentieren wir hier erstmals Auszüge. Tag 35: Sie haben noch immer nicht […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Jesus war ein Gestörter

27. September 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner, Traum und Wirklichkeit 2 Kommentare →

Neulich traf ich einen interessanten Menschen. Interessante Menschen erkennt man schnell. Sie kommen direkt auf den Punkt. Von uninteressanten Menschen kann ich derartiges nicht behaupten. Sie pflegen ein Profil, manchmal auch zwei. Und immer bei Facebook. Mein interessanter Mensch hatte so etwas nicht nötig. Er lebte in der Zukunft, schaute selten zurück und interessierte sich wenn überhaupt […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Wie ich in eine Sex-Falle lief

27. August 2013 Von: Kategorie: Allgemein, Daniel Elsner 3 Kommentare →

Vor einer Woche bekam ich eine Email. Mein Gehirn hatte geschrieben. An alle … kommenden Dienstag Massenkoitus auf dem Rathausplatz. So stand es zumindest in der Überschrift. Verunsichert prüfte ich, wer unter allen angesprochen sei. Das Ergebnis war erschreckend. Zwei Dutzend der sechs Zeilen Adressauflistung kannte ich persönlich, doch bekennende Flashmobber oder FKK-Guerillas mit optimierter Orgasmusfähigkeit […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Wie ich fast zum Staatsfeind wurde

29. Juli 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner, Unterhaltung 3 Kommentare →

Ab und an schicke ich mein Gehirn um den Block. Das entspannt und es geht auch ohne. Dann, wenn es mal wieder später wird, schaue ich einen Film oder auf den Mond, denn der Mond ist eine faszinierende, wenn auch eine eigenartige Institution. Man weiss, dass es ihn gibt, aber mehr auch nicht. Grad so […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Dostojewski hätte Bomben geschmissen

10. Juli 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner 5 Kommentare →

Wie ist das, wenn man sich rundum zufrieden fühlt? Eigentlich mag ich das nicht mehr: einen dieser üblichen Texte schreiben. Du verstehst schon. Das grauenhafte Zeug zugemüllter Literatenblogs. Langweilig, redundant und in einem weg der gleiche Plot: Die Welt des 21. Jahrhunderts ist irgendwie kaputt. Es leben nur noch Lesezombies. Und Du nebst Deiner steril gelutschten […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Die theoretische Betrachtung des Antigralen in der modernen Berliner Ehe

22. Juni 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner 6 Kommentare →

Dem diabolischen Grinsen einer im Gezeitenlauf nicht kontrollierbaren Wucht entrinnt aus Gewalten das kleine Zweiglein Hoffnung, welches unter der archaischen Last milliardenfachen Unwillens droht zu verwelken. Noch besteht der Augenblick im reinen Wissen. Denn … 

Ganzen Beitrag lesen ...»

Als ich mich nach Hitler sehnte

11. Juni 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner Noch keine Kommentare →

Wann ich das letzte Mal Angst hatte? Keine Ahnung. November 1989? Sicher bin ich mir nicht, obwohl ich mich erinnere. Zumindest an die Stunde danach. Anders, als es mich die posthum zurechtgerückte Geschichtsschreibung Glauben machte, habe ich jenen Abend auf besondere Weise erlebt. Aus einer einzigartigen Perspektive möchte man sagen. Wobei dem Wort einzig eher […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Von bildungssüchtigen Bundesrauchern

18. April 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner 6 Kommentare →

Ich rauche und, zugegeben, es schadet meiner Gesundheit. Die Engländer begannen damit im Jahr 1586, bei einer Lebenserwartung von nicht einmal fünfzig Jahren. Heute werden die Briten achtzig, trotz Raucher. Glaubt man der Drogenbeauftragten, so quarzen in unserem Land 14,7 Mio Menschen. Jährlich sterben etwa 110.000 an den direkten Folgen. Das sind 0,78 Prozent. Frei […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Jam haMelach – Ein Blick in die Vergangenheit

1. April 2013 Von: Kategorie: Daniel Elsner 1 Kommentar →

“Wie ist es Dir ergangen?” Sie neigte das Haupt, nur ein kleiner Schatten offenbarte ihre Worte. Ich betrachtete sie, so wie ich es tat, wenn Jhwh sich zu uns gesellte. “Sprechen sie noch über uns?” Ich kannte sie seit dem Ende, denn gemeinsam waren aufgebrochen, waren wir hierher gelangt. Und obwohl sie nicht mit mir sprach, hörte ich […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Seite: 1 2 3 4 5 vor