Kontakt | Impressum

Artikel der Kategorie ‘Barbara Loelf’

Seite: 1 2 vor

Zweinsamkeit

20. Januar 2014 Von: Kategorie: Barbara Loelf 8 Kommentare →

„Gut siehst Du aus!“, sagte er ohne sie anzuschauen.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Tiefschwarze Nacht

16. September 2013 Von: Kategorie: Barbara Loelf Noch keine Kommentare →

Fluchend bewegte ich mich vorsichtig mit den Füßen tastend über den zerklüfteten Feldweg. Hätte ich mir doch die Zeit genommen, die Batterien meiner Taschenlampe auszutauschen! Eh schon schwach hatte sie nun, genau als ich aus dem Lichtkegel der letzten Straßenlaterne ins Dunkle getreten war, den Geist aufgegeben.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Verantwortung unverantwortet

21. Juni 2013 Von: Kategorie: Barbara Loelf 2 Kommentare →

Du und ich, das war kein langer gemeinsamer Weg. Aber das Stück, was wir zusammen gingen, wird mir in Erinnerung bleiben.  Unser Anfang war holprig, von Misstrauen geprägt, von Unwille, dem anderen Kompetenz zuzugestehen. Doch im Laufe der Zeit wuchs die Anerkennung und der Respekt, kamen Vertrauen und Sympathie auf leisen Sohlen dazu.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Zielbegradigung

17. Dezember 2012 Von: Kategorie: Barbara Loelf, Zukunft 9 Kommentare →

Okay, das mit dem Bestmenschen. Damals. Im November. Ihr wisst schon, die freudige Erwartung, die Angst, doch nicht zu genügen. Ja. Nun. Das wird nichts. So Neunmalkluge, so Besserwisser haben mir gesteckt, dass es gar keine Kommission oder Jury oder ähnliches gibt, die einen Bestmenschen kürt. Na toll.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Wohltäter

29. November 2012 Von: Kategorie: Allgemein, Barbara Loelf 3 Kommentare →

Ja, ich gebe es zu und ich lasse mich darin auch nicht beirren. Ich bin ein Gutmensch. Eine Angehörige dieser Gruppe, die doch nur Gutes tut und dafür diffamiert, beschimpft, bestenfalls noch belächelt wird. Doch damit mache ich jetzt Schluss, es reicht!

Ganzen Beitrag lesen ...»

Tage wie dieser

16. November 2012 Von: Kategorie: Barbara Loelf 2 Kommentare →

Noch am Wochenende las ich eine Statusmeldung bei Facebook. „Auf solche Nächte kann man echt verzichten.“ Nun, da konnte ich nicht nur beipflichten. Ich würde diesen Status gerne noch um den Nachsatz „Auf so einige Tage übrigens auch“ erweitern.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Entpaarung

5. November 2012 Von: Kategorie: Barbara Loelf, Gedicht 5 Kommentare →

Zeit zu vergeben! Wie kommst Du darauf?   Zeit wieder zu vertrauen! Vielleicht im übernächsten Leben?

Ganzen Beitrag lesen ...»

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

31. Juli 2012 Von: Kategorie: Barbara Loelf 4 Kommentare →

Gut, dann rühre ich halt einfach meine Flakes unter den Joghurt, gieße mir meine Milch in den Kaffee und setze mich vor den Fernseher. Mein schlechtes Gewissen treibt mich dazu, den Nachrichtenkanal zu wählen. Den ganzen Sommer über hab ich mich kaum um die Welt gekümmert, da wird es mal langsam Zeit.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Was macht der Weihnachtsmann im Juli?

23. Juli 2012 Von: Kategorie: Barbara Loelf 1 Kommentar →

  Heute früh, kurz nach neun. Große Kulleraugen, aufgeregte Kinderstimmen. Meine Jüngste, sonst eher ein Morgenmuffel, jetzt im Urlaub dran gewöhnt, ausschlafen zu können, ist total wach. Mama hat gesagt, wir besuchen den Weihnachtsmann. Hallo, IM SOMMER! Sie bekommt den Mund vor Aufregung nicht mehr zu und vergisst vor lauter Faszination, dass sie ja eigentlich […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Und in der Bibel steht geschrieben

20. Juli 2012 Von: Kategorie: Barbara Loelf 6 Kommentare →

Ich merke, wie mir langsam der Hahnenkamm schwillt, mein Puls steigt und sich meine Muskeln anspannen. Ich möchte schreien, laut. Aber meine gute Erziehung verbietet es mir. Außerdem würde ich hier, am Ort des Geschehens, außer sehr viel Verwunderung auszulösen, nichts bewirken. Hier herrschen andere Regeln, ein anderer Glauben.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Seite: 1 2 vor