Kontakt | Impressum

Artikel der Kategorie ‘Axel Krüger’

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19 20 21 vor

Im Elend angekommen

13. Juni 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger Noch keine Kommentare →

Eigentlich bin ich ja eher so der optimistische Typ. Nie würde es mir zum Beispiel einfallen, einen Text mit dem in bestimmten Frauenkreisen so beliebten Wort „eigentlich“ zu beginnen. Aber tatsächlich hat mein unerschütterlicher Optimismus etwas an Kraft verloren, seitdem ich von meinem ehemaligen alten Freund in einer abgedunkelten muffig-feuchten Höhle gefangen gehalten werde.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Undercover

28. Mai 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger Noch keine Kommentare →

Wütend blitzen zwei zu engen Schlitzen zusammengekniffene Augen aus den Fernsehschirmen der Nation. Knöchern wedelt ein faltiger Zeigefinger bedrohlich auf die Zuschauer zu. Gallig-gelber Auswurf bricht sich in kleinen Brocken die Bahn und verleiht den Mattscheiben einen Michglaseffekt. Günter Wallraff ermittelt wieder. Wie ein längst erkaltet geglaubter Vulkan speit der alte Mann seine glühende Aufklärungslava […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Altmann-Tag

22. Mai 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger Noch keine Kommentare →

Als mein Wecker nicht wie immer um 6:29 Uhr klingelt, bin ich verwirrt. Statt mich ordnungsgemäß zu wecken, spielt das Ding „Der 12. Mann“, die musikalisch äußerst fragwürdige Fußballhymne von Dynamo Dresden. Aus meinem linken Ohr schießt sofort ein ansehnlicher Schwall Blut. Ich haue mich auf das rechte und nicke nochmal ein. Heute ist Altmann-Tag.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Schuhe binden

14. Mai 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger 2 Kommentare →

Ich habe mir vor einigen Tagen, es muss kurz nach dem Frühstück gewesen sein, die Schuhe geschnürt. Genau genommen waren es die Schnürsenkel, die ich schnürte. Also zusammenband. Aber nicht beide zusammen, wie ihr jetzt denkt. Jeden für sich alleine. An den Enden. Oben. Schuhaufwärts betrachtet. Alle weiteren nervenaufreibenden Details dieser Aktion werde ich als […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Die Wiederkehr der Grauen

5. Mai 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger 1 Kommentar →

Vermutlich fange ich vor Wut demnächst an zu rauchen. Ich weiß um die furchtbaren Risiken des Rauchens. Mattes, stumpfes Haar und unschöne Aschereste auf meinem schwarzseiden lackierten Nachttischchen nehme ich billigend in Kauf. Was wird die Beigehfrau fluchen. Aber ich weiß andererseits eben auch um den Preis der Freiheit. Eine Freiheit, für die ich nicht […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Übergangszeit

22. April 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger 1 Kommentar →

Osterzeit. Frühlingszeit. Zeit für Übergangsjacken. Nicht vieles auf der Welt, abgesehen vom Geruch verbrannter Gliedmaßen in einer nahe Cloppenburg gelegenen Müllverbrennungsanlage, erscheint mir so von Herzen abstoßend wie das schwiemelige Wort Übergangsjacke. Es gibt, sagen wir an dem einen Ende der Geschmacksskala hinreißend schöne Jacken. Und es gibt auf der anderen, der bösen Seite senffarbene […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Leute, Leute, Leute,

7. April 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger 2 Kommentare →

was waren das für herzzerreißende Tage. Teilentblößte Jungfern protestierten seit Einstellen des Kostblog am 01.04. lautstark vor den weit geöffneten Fenstern des verehrten Kollegen Altmann. Kostblog-Gründer Krüger wurde von austrainierten Hundekotgegnerinnen mit selbigem beworfen. Im beschaulichen Löbau sperrten erzürnte Anhänger den aufgehenden Autorenstern René Seidel zur Musik von Marianne und Michael in die ungeheizte Blumenhalle […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Am Ende ist immer Schluss

1. April 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger 2 Kommentare →

Liebe treue Kostblog-Leser, 947 Geschichten haben wir Euch & Ihnen seit dem 1.Juni 2010 auf dieser Plattform dargeboten. Knapp 50 Autoren unterschiedlichster Herkunft haben die Tatstaturen glühen lassen, um Sie & Euch zu unterhalten, zu amüsieren, anzuregen, zu erregen, zu verärgern oder sanft in den Schlaf zu bringen. Nun stellen wir unser Experiment ein.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Im Märzen steht die Sonne tief

25. März 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger 4 Kommentare →

Es ist, was ich durchfahre, ein schönes, ein friedliches Land. Kleine ordentlich gedeckte Häuschen ordnen links und rechts der großen Scheiben meinen Blick. Eine erstaunlich warme Märzensonne leckt den Fassaden die Winterscham ab wie eine Katzenmutter ihren Neugeborenen den schützenden Schleim. Der Winter war zu warm, eine Mückenplage ist zu erwarten, eine Plage von biblischem […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Der Tatort kommt heim

18. März 2014 Von: Kategorie: Axel Krüger Noch keine Kommentare →

Ich erwarte keinen großen Dank. Ein kleines, möglichst rostfreies Denkmal am Fuße des vollgelaufenen Tagebaulochs vor den Toren meiner lieblichen Stadt würde meiner allseits bekannten Bescheidenheit entsprechen und wäre mir Lohn genug. Einer musste es ja machen, warum nicht ich. Ich habe den Sachsen-Tatort nach Görlitz geholt. Es war nicht weiter schwer. Nach Leipzig hat […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19 20 21 vor