Kontakt | Impressum

Artikel der Kategorie ‘Axel Krüger’

Seite: zurück 1 2 3 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

IQ-Test für Zuwanderer

28. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger, Politik 7 Kommentare →

Sauba. Sauba, sauba, sauba, soagi. Kaum schielt der Sommer triefäugig um die Klimaecke, besetzen die brandstiftenden Hausbesitzer das Klo in unserem Wohnheim Deutschland und scheiden Dünnflüssiges aus. Bis hierhin findet das noch mein Einverständnis, Verdauung tut gut. Aber wenn das mediale Sommerloch mit diesen Unappetitlichkeiten gefüllt wird, geht mir der Magen um und das Messer […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Adieu Schneewittchen

25. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger, Küchengeflüster 9 Kommentare →

Gestern war mein letztes Mal. Es fällt schwerer als ich dachte, diesen Satz zu schreiben und jetzt, wo ich ihn so kalt und klar und nüchtern – per Beamer für meine von der Trauer geröteten Augen in riesigen Lettern an die kalkweiße Wand vor mir geworfen – sehe, jetzt erst realisiere ich, was das heißen […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Wie Waldi

18. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger, Sport 1 Kommentar →

Es ist, liebe Leser, ja erst wenige Tage her, da ich mittenmang durch die abgrundtief schönen Augen von Jo-Ann Strauß hinabgetaucht bin in den Strudel fußballerischer Emotionen, welcher bis dato mein Lebensjäckchen mit keinem Spritzer nässte. Viel aufmerksamer als zuvor lauschte ich seitdem dem zarten Ruf des Auerhahns, mit dem eine beliebte Biermarke den Beginn […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Vom köstlichen Speck und dem Mäuschen

16. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger, Sport 7 Kommentare →

Ich möchte an dieser Stelle meinen ausdrücklichen Protest anmelden. Wo auch immer das in diesem unserem Land möglich ist. Und es ist möglich, soviel ist gewiss. In einem Land, in dem grundsätzlich alles, was nicht angemeldet ist, unter Strafe steht, muss stringenterweise nahezu alles, was man ordnungsgemäß und in Schriftform anmeldet, möglich sein.

Ganzen Beitrag lesen ...»

Hottehüh

11. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger, Politik 3 Kommentare →

Horst Köhler, frisch gewesener Bundespräsident aller Deutschen, hatte seine mittelglücklichen Äußerungen über die Außenhandelsbilanz als Mutter aller Militärrechtfertigungen in einem Interview über den Wolken neun Tage vor den daraus auf ihn niederprasselnden massiven medialen Vorwürfen getätigt. Neun Tage sind im Zeitalter elektronischer Brieftauben eine Ewigkeit, in welcher längst ganze Rotten neuer Sauen durchs Kommunikationsdorf getrieben […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Betten frisch bezogen

10. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger 6 Kommentare →

Liebe Leser, seit zehn Tagen ist der/das Kostblog online. Zehn Tage, ein absolutes nichts im Zeitalter des gnadenlosen Kommunikationsüberflusses. Und Unglaubliches ist geschafft. Bei zehn Beiträgen haben wir 123 Kommentare, knapp 1.000 unique Besucher und über 60.000 Hits. Das ist – verhalten ausgedrückt – die Wucht in Tüten. Danke an unsere Leser, an all die […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Die Seminarleiterin

9. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger, Berufsleben 13 Kommentare →

Da war sie wieder. Ich hatte sie sofort erkannt. Sie sah zwar ständig anders aus, mal größer, mal kleiner, mal rot, mal blond, mal braun. Aber im tiefsten Inneren war sie immer die gleiche. Ihr schlankes, nein, sagen wir besser zusammengeschnürtes Gesicht hielt nicht das, was die auseinanderlaufenden Hüften versprachen. Mit dieser Frau würde man […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Unerhört

2. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger 23 Kommentare →

Onkel Kurt kam völlig unerwartet. Obwohl, unerwartet trifft es nicht. In unerwartet schwingt ja in Wahrheit so ein Hauch von “irgendwie haben wir schon mal damit gerechnet, aber doch nicht zu diesem Zeitpunkt” mit. Nicht so bei Onkel Kurt. Einundachtzig. Wohnhaft in Hamburg. Nicht nach Görlitz. Nicht zum Jazzfestival. Niemand, so glaubt man, kommt aus […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Hallo Welt!

1. Juni 2010 Von: Kategorie: Axel Krüger 34 Kommentare →

Ich bin mit der Gesamtsituation sehr zufrieden. Bei Edeka Stanke hatten sie heute einen prächtigen Basilikum im Angebot. Nix zum Eintopfen, aber für`s Küchenfensterbrett eine echte Zier. Den Kräutertopf stolz unterm Arm wie einst Arthur sein wildes und gefährliches Leben bin ich dann flugs noch zur Bäckereifachverkäuferin, mir ein Lächeln abholen. Hier, im Norden, da […]

Ganzen Beitrag lesen ...»

Seite: zurück 1 2 3 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21